Rittal will neues Werk in Ewersbach bauen

Rittal hat in Haiger bereits ein neues Hochregallager gebaut und will dort auch noch ein neues Produktionswerk errichten. Jetzt ist noch ein neues Werk in Ewersbach geplant.  Foto: Archiv

DIETZHÖLZTAL-EWERSBACH/HAIGER Rittal hat am Freitag den Grundstein für ein neues Werk in Haiger gelegt. Zugleich gab Firmeninhaber Friedhelm Loh bekannt, dass das Unternehmen...

Anzeige

. DIETZHÖLZTAL-EWERSBACH/HAIGER Rittal hat am Freitag den Grundstein für ein neues Werk in Haiger gelegt. Zugleich gab Firmeninhaber Friedhelm Loh bekannt, dass das Unternehmen am Vortag in Ewersbach das Gelände des insolventen Kesselherstelers Omnical gekauft habe. Dort will Rittal ein weiteres, neues Werk bauen. In der Fabrik sollen Groß;schaltschränke vor allem für die Öl- und Gasindustrie gefertigt werden. Lohs Ziel: Das neue Werk in Ewersbach soll ebenso wie das Werk in Haiger bis Ende 2018 errichtet sein. Wie viel er am Standort Ewersbach investieren will, konnte er noch nicht sagen.

Weitere Infos folgen.