Ein Park auf dem Gelände des Alten Friedhofs

Der Alte Friedhof in Naunheim soll einmal ein Park werden. Doch das erst in ferner Zukunft. Denn: Die Gräber auf dem Friedhof sind zwar bereits abgeräumt, aber aktuell...

Anzeige

WEtzlar-Naunheim. Der Alte Friedhof in Naunheim soll einmal ein Park werden. Doch das erst in ferner Zukunft. Denn: Die Gräber auf dem Friedhof sind zwar bereits abgeräumt, aber aktuell befinden sich dort Urnenwände, deren Liegezeiten noch rund 20 Jahre betragen. "Solange wird das Gelände offiziell ein Friedhof bleiben. Erst danach kann eine Umwidmung erfolgen", teilt die Stadt Wetzlar auf Nachfrage dieser Zeitung mit. Der Alte Friedhof ähnelt aber jetzt schon einer Parklandschaft: Teile der Wiesenflächen werden nur noch ein- bis zweimal im Jahr gemäht, um die Artenvielfalt zu erhöhen und um Bienen und anderen Insekten Nahrung zu bieten.

(taf/Foto: Freudenmann)