Starke Auftritte der Tennisteams aus Odenwälder Kreisstadt

TC BR Erbach bleibt mit drei Mannschaften in der Bezirksoberliga ohne Niederlage

Anzeige

ERBACH. (red). In der Tennis-Bezirksoberliga (BOL) blieben die Teams des TC Blau-Rot Erbach am zurückliegenden Spieltag ohne Niederlage.

Herren 40, BOL: TC Olympia Lorsch – TC BR Erbach 0:6. Gerd Schricker und Jörg Kolletzky setzten sich in jeweils drei Sätzen durch; Andreas Brandt und Axel Wolf waren ihren Gegnern klar überlegen, sodass nach dem 0:4-Zwischenstand der Sieger bereits feststand. Die Doppel Kolletzky/Brandt und Schricker/Wolf ließen ebenfalls nichts anbrennen zum Endstand. Die Erbacher nehmen in der Tabelle den vierten Rang ein. Erst am 18. August geht es für sie mit dem Heimspiel gegen den TC Seeheim weiter.

Herren 50, BOL: TC BR Erbach – MSG TK Raunheim/TSV Raunheim 3:3. Gerd Schricker und Uli Schwöbel punkteten für die Blau-Roten im Einzel. Das Doppel Jörg Kolletzky/Holger Schilling steuerte den dritten Punkt bei, mit dem der fünfte Tabellenrang verteidigt wurde. Am 17. August treten die Erbacher auswärts gegen den TC Hofheim-Ried an.

Damen 30, BOL: TC BR Erbach – TC Brombachtal 5:1. In den Einzeln waren Hanna Vetter, Veronika Jakob und Petra Wolf ihren Gegnerinnen überlegen. Im Doppel zeigten Vetter/Wolf und Thomasberger/Jakob ebenso ihre Stärken und erhöhten für den Ranglistenersten zum 5:1-Endstand. Am 18. August steht das Heimspiel TEC Darmstadt auf dem Programm.

Anzeige

Herren, Bezirksliga A: Mörlenbacher TC – TC BR Erbach 1:5. Fabian Kern, Max Pilger und Sebastian Gallina überzeugten erst im Einzel, anschließend punkteten die Doppel Kern/Pilger und Müller/Gallina. Die Erbacher stehen somit weiterhin an der Spitze der Tabelle und empfangen am 30. Juni den SVS Griesheim II.

Junioren U18, Kreisliga A: TC BR Erbach – TG Bobstadt 6:0. Jan-Henrik Mertens, Alexander Müller, Harry Tran und Marlon Schwarz siegten klar im Einzel. Die Doppelpaarung Mertens/Schwarz und Müller/Tran machten den Zu-Null-Sieg perfekt.

Damen, Kreisliga A: TC BR Erbach – TC Reichelsheim 3:3. Tanja Schwinn und Amelie Schwarz sowie die Doppelpaarungen Schwarz/Pilger siegten für den Gastgeber, der mit dem Remis Platz eins verteidigte. Am 18. August setzt das Team beim TC Lautertal die Saison fort.