Mainz 05 erlaubt bei Testspielen Zuschauer

aus Mainz 05

Thema folgen
Die Profis von Mainz 05, hier im Spiel gegen Werder Bremen, dürfen sich in den Testspielen auf 250 Fans freuen. Foto: Sascha Kopp

Der FSV Mainz 05 wird die kommenden Testspiele vor Zuschauern austragen. Sollten sich mehr als das zulässige Kontingent anmelden, entscheidet das Los.

Anzeige

MAINZ. Der FSV Mainz 05 lässt bei seinen beiden kommenden Testspielen Zuschauer zu. Der Fußball-Bundesligist informierte seine Mitglieder und Dauerkartenbesitzer per Newsletter. Zu den Begegnungen gegen Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers an diesem Samstag (14.30 Uhr) und den VfB Stuttgart am nächsten Mittwoch (16 Uhr) dürfen jeweils 250 Zuschauer im Bruchwegstadion mit von der Partie sein.

Die Interessenten müssen sich über ein Anmeldeformular vorab registrieren. Email-Adresse, die Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum sind dafür erforderlich. Sollten sich mehr Fans anmelden, entscheidet das Los. Die Frist für das Würzburg-Spiel endet an diesem Freitag um 14 Uhr, für die Stuttgart-Partie am kommenden Dienstag um 12 Uhr.

Im Stadion gilt ein entsprechendes Hygiene-Konzept. Dabei wird unter anderem die Nutzung der Corona-Warnapp „empfohlen“. Auf dem Gelände muss eine Maske getragen werden, am Platz kann diese abgenommen werden.