Hertha BSC: Ascacibar wechselt zurück nach Argentinien

Santiago Ascacíbar

Hertha BSC: Ascacibar wechselt zurück nach Argentinien

Anzeige

Berlin (dpa) – . Der vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC nach Italien verliehene Santiago Ascacibar setzt seine Leihe in der Heimat fort. Der Mittelfeldspieler verlässt den italienischen Erstligisten US Cremonese und wechselt in seine Geburtsstadt La Plata zum Club Estudiantes, wie Hertha mitteilte.

Der argentinische Erstligist habe sich auch eine Kaufoption gesichert. Ascacibar war im Januar 2020 vom VfB Stuttgart zur Berliner Hertha gewechselt und erzielte in 49 Ligaspielen einen Treffer. Im Sommer wurde der 25-Jährige nach Cremonese verliehen und spielte 13 Mal in der Serie A.