Gefahr beim Schwimmen in Gewässern

Beim Schwimmen in Flüssen wie Rhein und Main droht Lebensgefahr

Gefahren in Flüssen und Seen

Jahr für Jahr erschüttern uns die Meldungen von Menschen, die beim Baden im Rhein ums Leben gekommen sind. Der Rhein ist kein Badegewässer. Seine Strömung, der Schiffsverkehr und andere neuralgische Punkte bedeuten große Gefahren für Schwimmer. Das gilt auch für andere Flüsse wie beispielsweise den Main. Aber auch Baggerseen und andere Naturgewässer sind längst nicht so harmlos, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mögen. Deshalb haben wir hier für Sie alle Berichte und Artikel rund um das Thema der Gefahren beim Schwimmen in offenen Gewässern gesammelt.

Weitere Inhalte

Beliebte Schwerpunkte

Halloween

Auch in Deutschland feiern Menschen das aus den Vereinigten Staaten bekannte Halloween. Woher kommt das Fest ursprünglich und was für Veranstaltungen gibt es in der Region?

Jetzt lesen
Thema folgen

Hessentag in Pfungstadt

50 Jahre nach dem ersten Hessentag 1973 in Pfungstadt, soll Hessen nah an Pfungstadt heran-, und die Menschen zusammenführen.

Jetzt lesen
Thema folgen

Alles zur Energiekrise

Die Energiekrise beschäftigt die Menschen: Gas und Strom werden teurer – teils sogar zu teuer. Und über allem schwebt die bange Frage: Reicht die Energie überhaupt für alle?

Jetzt lesen
Thema folgen

WM in Katar

Die Fußball-Weltmeisterschaft findet 2022 erstmals im Winter statt. Noch nie waren so viele Mannschaften dabei. Insgesamt treten 32 Teams in acht Gruppen gegeneinander an.

Jetzt lesen
Thema folgen
Beilagen
Anzeige
Montag, 05.12.2022 SC-Media-Saturn Deutschland GmbH

Montag, 05.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Montag, 05.12.2022 SC-Media-Saturn Deutschland GmbH

Montag, 05.12.2022

Beilage ansehen