Energieverschwendung: Zweit-Kühlschrank abstellen

Zweit-Kühlschrank abstellen

Es gibt sie in vielen Haushalten: Die versteckten Stromfresser. Jene, die wir ständig am Netz haben, die wir aber eigentlich nicht jeden Tag brauchen. Etwa den Party-Kühlschrank.

Anzeige

Rostock (dpa/tmn) - . Haben Sie auch einen extra Getränke-Kühlschrank im Keller, der durchgängig läuft? Das ist in Zeiten hoher Energiekosten echter Luxus.

So rät die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern, jedes nicht oft genutzte Elektrogerät im Haushalt nach jedem Einsatz vom Netz zu nehmen. Vor allem gilt das für Kühl- und Gefriergeräte, denn solch große Haushaltsgeräte zählen zu den Energiefressern im Haushalt.

Zumal: An kühlen Wintertagen kann man die Getränke ja sowieso anders kühlen - etwa, indem Sie sie einfach nach draußen stellen.