Iris van Herpen

Die Kollektion ist von der Natur inspiriert. Foto: Anja Kossiwakis

Haute Couture vom Feinsten

Anzeige

. Was für ein Glück! Ich kann es kaum fassen! Die Einladung zur Haute Couture Fashion Show von Iris van Herpen zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Auf diese Einladung habe ich schon sehr lange gewartet.

Die Designerin Iris van Herpen ist ein absolutes Ausnahmetalent. Ihre Mode ist avantgardistisch, experimentell und innovativ. Sie verwendet ganz ungewöhnliche Materialien. Was mich am meisten begeistert, ist die Art der Herstellung. Iris van Herpen druckt viele ihrer Kreationen mit dem 3D-Drucker aus. Wie abgefahren ist das denn?

Durch den Jardin des Plantes spaziere ich zum Naturkundemuseum, wo in wenigen Minuten die Fashion Show beginnt. Der Park ist wunderschön und voller Überraschungen, denn zwischen den Bäumen entdecke ich Kängurus. Wie schön!

Von den „Spielen der Natur” hat sich auch Iris van Herpen für ihre Kollektion inspirieren lassen: Landschaften unserer Welt aus der Vogelperspektive gesehen.

Anzeige

Der niederländische Künstler Peter Gentenaar hat die großen Papierskulpturen entworfen, die über dem Laufsteg hängen.

Die Kollektion ist etwas ganz Besonderes: Kunst auf dem Laufsteg!

Anja Kossiwakis