„Heidi & the City“-Kollektion

Anja in der New Yorker Lidl-Filiale mit ihren Heidi-Dollars. Foto: Anja Kossiwakis

Heidi Klums Premiere als Designerin in New York.

Anzeige

. Für Lidl hat Heidi Klum eine Modekollektion entworfen. Die Präsentation findet am ersten Tag der Fashion Week in New York statt.

Im Backstage-Gewusel nach der Desigual Fashion Show vergeht die Zeit wie im Flug. Beim Blick auf die Uhr bekomme ich einen Schreck. In zehn Minuten beginnt die Präsentation von Heidi Klum am entgegengesetzten Ende von New York. Das ist unmöglich zu schaffen. Aber direkt vor dem Skylight Clarkson SQ hält ein Taxi. Der Taxifahrer rast über den Highway am Hudson River. Just in time komme ich an.

Auf dem roten Teppich post Heidi Klum neben Stefanie Giesinger und Thomas Hayo. In einer nachgebauten Lidl-Filiale stehen die Models in Heidi Klums Outfits vor den Einkaufsregalen.

Heidi Klum heißt die zahlreichen Gäste in einem blauen Hosenanzug aus ihrer eigenen Kollektion willkommen. Die Models müssen nicht einmal selbst laufen, denn sie stehen auf einem Laufband. Viele Models von GNTM sind auf dem Laufsteg zu sehen.

Anzeige

Designer Zac Posen lässt es sich auch nicht nehmen, bei Heidis Premiere dabei zu sein. Mit Küsschen begrüßt er mich ganz herzlich. Heidi und Zac haben auch ein Foto für mich!

Als besondere Überraschung bekommen die Gäste Heidi-Dollars geschenkt. Für die Heidi-Dollars erhält man ein Kleidungsstück aus der neuen Lidl-Kollektion. Mein Geschenk ist der blaue Blazer von Heidi.

Anja Kossiwakis