Durchgestylt von Kopf bis Fuß

Lisa Grass pudert Miroslav Nemec ab. Foto: Anja Kossiwakis

Für das gute Aussehen am Set sorgen die Masken- und Kostümbildnerinnen.

Anzeige

. Es wird gedreht und ich bin mal wieder mit dabei. Der Staatsanwalt" ermittelt in Wiesbaden. Neben den Hauptdarstellern glänzt Wiesbaden mit den schönsten Locations um die Wette. Vor dem Jagdschloss auf der Platte stehen noble Limousinen im Morgengrauen.

In der Maske kümmern sich die Maskenbildnerinnen um das perfekte Aussehen der Darsteller. Für das passende Outfit sind die Kostümbildnerinnen zuständig. Passende Accessoires runden das Gesamtbild ab. Alles muss perfekt aussehen. Jedes kleine Detail muss stimmen.

Eine sehr reiche Dame

Da ich eine sehr reiche Dame spiele, bekomme ich natürlich noch eine Perlenkette mit passenden Ohrringen, einen funkelnden Diamantring und eine goldene Uhr. Jetzt kann es losgehen.

Anzeige

Mitten im Jagdschloss steht der bekannte Schauspieler Miroslav Nemec. Mit ihm drehen wir diese Szene. Wie cool! Nach jeder gedrehten Szene kommen die Damen von der Maske und vom Kostüm und prüfen, ob noch alles perfekt aussieht. Lisa Grass pudert Miroslav Nemec noch einmal kurz ab und dann geht es weiter.

Durchgestylt von Kopf bis Fuß - das ist nicht der Titel der Folge, sondern das Werk der aufmerksamen Maskenbildnerinnen und Kostümbildnerinnen am Set. Im nächsten Jahr also unbedingt einschalten, wenn der "Der Staatsanwalt" wieder im Fernsehen zu sehen ist!

Anja Kossiwakis