Hesse gewinnt 2,1 Millionen Euro im Lotto

Lottokugeln liegen auf einem Lottoschein. Symbolfoto: dpa

Die Glückssträhne einiger Hessen beim Lotto spielen geht weiter: Nun hat ein Mann aus Kassel mehr als 2 Millionen Euro gewonnen.

Anzeige

KASSEL. Ein Lottospieler aus Kassel hat in der Lotterie Glücksspirale 2,1 Millionen Euro gewonnen. Der Mann hatte neben der Hauptlotterie 6 aus 49 auch an der Zusatzlotterie teilgenommen, wie Lotto Hessen am Montag mitteilte. Seine sieben Ziffern entsprachen demnach exakt der am Samstag gezogenen Zahlenfolge, während er bei der Hauptlotterie keinen Treffer landete.

Der Mann könne nun zwischen 2,1 Millionen Euro mit sofortiger Auszahlung oder monatlich 10.000 Euro für die kommenden 20 Jahre wählen. Beide Optionen seien steuerfrei. Nach Angaben von Lotto Hessen ist er der achte hessische Lottomillionär in diesem Jahr.

Von dpa