BabbelBox#48: Was die City-Bahn für Mainz bedeutet

Wiesbaden stimmt über die City-Bahn ab – mit Folgen für Mainz. Wie der Stand des Großprojekts ist und ‎ob wir es brauchen, diskutieren wir in der neuen ‎BabbelBox.

Anzeige

REGION. Zu teuer, zu lang, zu laut – die Citybahn löst auf beiden Rheinseiten viel Kritik aus. Dabei soll die ‎Straßenbahn zwischen Mainz und Wiesbaden vor allem eines: Die Luft verbessern, das Klima ‎schützen. Am ersten November-Wochenende stimmt Wiesbaden per Bürgerentscheid über das Großprojekt ab – ‎und könnte es tatsächlich kippen. Weil die Folgen für Mainz so groß sind, richten wir in dieser Folge ‎mal den Blick nach Wiesbaden: Reporterin Lisa-Marie Christ erklärt uns, was da drüben so los ist und was die größten Kritikpunkte an der Citybahn sind.‎

Die Straßenbahn soll die Verkehrswende in die richtigen Schienen lenken – aber ist das wirklich der ‎beste Weg? Ob die Bahn wirklich das Potential hat, den Autoverkehr zu reduzieren, das diskutieren ‎wir in der neuen BabbelBox. Und haben natürlich auch noch eine alternative Lösung parat, die ‎sowohl umweltfreundlich als auch schnell wäre…‎

Anzeige

Mit diesem Webplayer könnt ihr die aktuelle Folge der BabbelBox direkt am Computer anhören. Einfach auf den dreieckigen Play-Button klicken!

Die BabbelBox und ihre Stimmen

So könnt ihr uns hören!

Ganz einfach könnt ihr die BabbelBox über eine App auf eurem Smartphone hören – entweder einzelne Folgen oder ihr abonniert die BabbelBox und verpasst keine Folge. Sehr leicht geht das mit Apple Podcasts, Spotify und Google Podcasts.

Anzeige

Hier erklären wir euch in vier einfachen Schritten, wie die Apps funktionieren:

Immer noch nicht genug? Dann findet ihr die BabbelBox auch bei YouTube, Deezer, Podimo und FYEO.

Wie ihr auch die anderen VRM-Podcasts findet und hören könnt, erklären wir euch in diesem Video:

Meldet euch bei uns!

Wollt ihr uns eure Meinung sagen oder habt Themenvorschläge, dann schreibt uns einfach eine Mail an online@vrm.de.