Weniger Orchester in Hessen als in anderen Bundesländern

hr-Sinfonieorchester

Weniger Orchester in Hessen als in anderen Bundesländern

Anzeige

Wiesbaden (dpa) - . Nordrhein-Westfalen hat fast vier Mal so viele öffentlich finanzierte Orchester wie Hessen. In Hessen waren es den jüngsten Zahlen zufolge 6, im Nachbarbundesland 21, wie aus der der Aufstellung „Kulturindikatoren auf einen Blick“ des Statistischen Bundesamts hervorgeht. In Bayern und Sachsen gab es in der Spielzeit 2019/2020 15 öffentlich finanzierte Orchester, in Baden-Württemberg 14. In der Bundeshauptstadt Berlin waren es kaum mehr als in Hessen: 8. Schlusslicht bildet das Saarland mit nur einem Orchester.