Fahrt durch mehrere Gärten: Autofahrerin verliert Kontrolle

Polizeiwagen

Fahrt durch mehrere Gärten: Autofahrerin verliert Kontrolle

Anzeige

Bad Homburg (dpa/lhe) - . Eine Fahrerin ist mit ihrem Auto in Bad Homburg durch mehr als sechs Vorgärten gefahren und hat deren Begrenzungszäune durchbrochen. Die 44 Jahre alte Frau verlor am Freitagmorgen im Stadtteil Ober-Erlenbach aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto und geriet von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Anschließend fuhr sie durch mehrere Vorgärten und krachte durch Begrenzungszäune. Sie beschädigte dabei Gebäudeteile und kam an einer Hauswand zum Stehen. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere Zehntausend Euro.

Die Fahrerin und ihr Beifahrer wurden vor Ort behandelt, die 44-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund konkreter Anhaltspunkte für Drogenkonsum wurde ihr dort Blut entnommen.