Bei Unfall eingeklemmte Frau erliegt ihren Verletzungen

Krankenhaus

Bei Unfall eingeklemmte Frau erliegt ihren Verletzungen

Anzeige

Taunusstein/Wiesbaden (dpa/lhe) - . Eine bei einem Unfall Anfang Januar in Taunusstein verletzte Frau ist gestorben. Die 59-Jährige sei nach derzeitigem Ermittlungsstand den Folgen ihrer Verletzungen erlegen, teilte die Polizei in Wiesbaden am Dienstag mit. Die Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls dauerten indes weiter an.

Ein 18-Jähriger hatte am 4. Januar in Taunusstein-Wehen mit seinem Auto eine 63 Jahre alte Fußgängerin angefahren und schwer verletzt und war dann gegen mehrere geparkte Fahrzeuge geprallt. Die 59-Jährige wollte gerade in ihr Auto einsteigen und wurde zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der 18-Jährige selbst blieb unverletzt. Insgesamt waren bei dem Unfall fünf Autos beschädigt worden. Die Polizei gab den Schaden seinerzeit mit etwa 40.000 Euro an.