Streit eskaliert: 27-Jähriger in Frankfurt mit Messerstichen...

Bei einem Streit im Frankfurter Stadtteil Sossenheim ist ein 27-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Der Mann war am späten Montagabend auf der Straße mit einem...

Anzeige

FRANKFURT. Bei einem Streit im Frankfurter Stadtteil Sossenheim ist ein 27-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Der Mann war am späten Montagabend auf der Straße mit einem 46-Jährigen aneinander geraten, wie die Polizei mitteilte. Bei der Auseinandersetzung stach dieser mehrfach mit einem Messer auf den jüngeren Mann ein und flüchtete dann in ein nahegelegenes Wohnhaus. Dort nahmen ihn die Beamten fest. Das Opfer wurde mit Verletzungen am Bauch und am Nacken in ein Krankenhaus gebracht.