Pneumobil kauft zu

(apd). Die Pneumobil Reifen und Kfz-Technik GmbH (Breuberg), Tochter des Odenwälder Reifen-Feinbäckers Pirelli, wächst durch eine Übernahme weiter. Wie am Montag mitgeteilt...

Anzeige

BREUBERG. Die Pneumobil Reifen und Kfz-Technik GmbH (Breuberg), Tochter des Odenwälder Reifen-Feinbäckers Pirelli, wächst durch eine Übernahme weiter. Wie am Montag mitgeteilt wurde, hat die bundesweit tätige Kette mit ihren über 500 Mitarbeitern an 80 Standorten und mehr als 100 Millionen Euro Umsatz zum 1. Juli das operative Geschäft der Firma Reifen Schäfer e. K. in Köln-Ehrenfeld gekauft. Über Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Das von Inhaber Frank Sommerfeldt geführte Unternehmen Reifen Schäfer mit saisonal 15 Beschäftigten ist seit 50 Jahren als qualifizierter Reifenfachbetrieb im Markt unterwegs. Neben dem Reifenhandel inklusive Service-Leistungen wie Montage, Reparatur, Auswuchten und Einlagern der Pneus betreibt die Firma eine Kfz-Meisterwerkstatt mit umfangreichem Kfz-Service.

Erhöhte Markenpräsenz in Nordrhein-Westfalen

„Mit dem neuen Standort erhöhen wir unsere Markenpräsenz in Nordrhein-Westfalen und gewinnen vor allem ein erfolgreiches und professionelles Team, das optimal zur Pre- miumausrichtung von Pneumobil passt“, so Pneumobil-Geschäftsführer Christian Mühlhäuser. Generell ist Pneumobil in der kaufkraftfixierten „Einkommensbanane“ hierzulande unterwegs.