Abenteuergeschichte für Kinder

(fri). An manchen Orten fällt Schnee vom Himmel, anderswo fällt ein ganzer Bauwagen samt Weihnachtsmann und Gehilfen aus den Wolken. Unverhofft tritt so Weihnachtsmann Niklas...

Anzeige

GROSS-GERAU. (fri). An manchen Orten fällt Schnee vom Himmel, anderswo fällt ein ganzer Bauwagen samt Weihnachtsmann und Gehilfen aus den Wolken. Unverhofft tritt so Weihnachtsmann Niklas Julebukk, samt Engel Matilda und Kobold Fliegenbart, in das Leben der beiden Kinder Ben und Charlotte. Niklas Julebukk ist der letzte echte Weihnachtsmann und kämpft unermüdlich darum, dass der eigentliche Sinn von Weihnachten nicht verloren geht. Auf Einladung der Stadt Groß-Gerau bringt das „Theater auf Tour“ die Lieblingsgeschichte der Kinderbuchautorin Cornelia Funke am Samstag, 16. Dezember, als funkelnde und zauberhafte Abenteuergeschichte auf die Bühne der Stadthalle. Die Aufführung beginnt um 15 Uhr, Einlass 14.30 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro. Karten im Vorverkauf gibt es beim Reisebüro Landsberger, Darmstädter Straße 22, im Internet unter www.gross-gerau.de sowie unter der Karten-Servicenummer 0180-6 05 04 00.